NIO | Auto Shanghai 2021

Auto Shanghai 2021: NIO stellt umfassenden Ausbau der Ladeinfrastruktur in Nordchina vor und zeigt erstmals das Interior des NIO ET7

19 Apr 2021

Auto Shanghai 2021: NIO stellt umfassenden Ausbau der Ladeinfrastruktur in Nordchina vor und zeigt erstmals das Interior des NIO ET7

  • „Power North Plan“: Ausbau der NIO Power Infrastruktur für Nordchina angekündigt
  • Arctic Green: NIO-Farbe des Jahres 2021 
  • NIO Life: Blue Sky Lab-Projekt will Modeproduktion aus recycelten Materia-lien starten
  • 180 NIO User unterstützen auf der Ausstellungsfläche des NIO House in Halle 7.1
     

Auto Shanghai 2021: NIO stellt umfassenden Ausbau der Ladeinfrastruktur in Nordchina vor und zeigt erstmals das Interior des NIO ET7

NIO, ein Pionier auf dem Premium-Markt für Elektrofahrzeuge, stellt auf der Auto Shanghai 2021 erstmals seinen „Power North Plan“ vor. Innerhalb von drei Jahren sollen insgesamt 100 NIO-Power-Swap-Stationen, 120 NIO-Power-Mobiles und 500 Ladeparks mit insgesamt über 2.000 Schnellladestationen namens „NIO Power Charger“ sowie über 10.000 „Destination Charger“ in acht Provinzen und autonome Regionen zur Verfügung gestellt werden. Mit der Fertigstellung des „Power North Plan“ wird es alle 100 Kilometer eine NIO-Power-Swap- oder NIO-Power-Charger-Station entlang der Schnellstraßen geben. Alle drei Quadratki-lometer sollen eine Lade- oder Swapping-Station in den Bereichen der Präfektur-Städte bereitstehen.  95 % der Touristenattraktionen (die mit AAAA oder höher bewertet sind), werden über Lade- oder Swapping-Einrichtungen verfügen. Ziel ist es unter anderem, durch den „Power North Plan“ die Zufriedenheit der Nutzer von Elektrofahrzeugen im Norden Chinas deutlich zu steigern. NIO folgt damit seiner Vision, mit einem Premium-Elektrofahrzeug überall dorthin fahren zu kön-nen, wo auch Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren unterwegs sind, und bei-spielsweise problemlos den ländlichen Raum bereisen zu können. 

NIO zeigt erstmals das Interior seiner Limousine NIO ET7

Auf der Auto Shanghai zeigt NIO auch erstmals das Interior Design des ET7, NIOs erster smarter vollelektrischer Limousine. In Fortsetzung des Designkonzepts des "second living space" schafft NIO im Inneren des ET7 einen geräumigen, komfor-tablen und anspruchsvollen mobilen Lebensraum. Das Interieur nimmt den Pla-neten Erde als Inspiration und ist in drei neuen Ausführungen erhältlich: Storm Grey, Sand Brown und Edelweiß White. Außerdem wird die Palette um drei neue Außenfarben erweitert: Sunrise Beige, Luminous Orange und die NIO-Farbe des Jahres 2021, Arctic Green. Das ET7 Arctic Green ist inspiriert von den majestäti-schen Nordlichtern in Tromsø, Norwegen, einem der besten Orte, um Polarlichter zu beobachten. Diese neue Farbe ist auch für den NIO ES6 und den NIO EC6 er-hältlich. Der NIO ET7 verfügt darüber hinaus über NIO Autonomous Driving (NAD), die neueste autonome Fahrtechnologie des Unternehmens. Mit dem NIO Aquila Super Sensing System und der NIO Adam Super Computing Plattform wird NAD schrittweise ein entspanntes und sicheres autonomes Fahrerlebnis ermöglichen, sei es auf der Autobahn, in der Stadt, beim Parken oder beim Batteriewechsel. 

NIO Blue Syk Lab: NIO Life stellt neues Modeprojekt mit Fokus auf Nachhaltigkeit vor

NIO Blue Syk Lab: NIO Life stellt neues Modeprojekt mit Fokus auf Nachhaltigkeit vor

Auf der Automesse präsentiert NIO Life, die Lifestyle-Marke von NIO, das Blue Sky Lab. Dieses Modeprojekt basiert auf dem Recycling-Ansatz und verwendet Mate-rialien, die bei der Autoproduktion übrig bleiben, um eine umfangreiche Modelinie zu kreieren. Die Blue Sky Lab-Kollektion wird im Herbst 2021 offiziell eingeführt. 

NIO erneut Sponsor der Formula Student Electric China

NIO hat die Formula Student Electric China (FSEC) mitinitiiert und ist seit sieben Jahren Titelsponsor. Auf der Shanghai Auto verkündeten NIO und Yan Jianlai, stellvertretender Generalsekretär der China Society of Automotive Engineering, die der Organisator der FSEC ist, gemeinsam den Beginn der neuen Saison des NIO Cup FSEC 2021. 

NIO Power Swap Station 2.0 in Aktion

NIO Power Swap Station 2.0 in Aktion

NIO bringt darüber hinaus seine erst kürzlich vorgestellte NIO Power Swap Stati-on 2.0 und beeindruckende F&E-Innovationen und Patente mit auf die Autoshow. Daneben präsentiert NIO auch die eindrucksvolle Palette seiner Modelle, und zeigt den EP9, einen der schnellsten elektrischen Supersportwagen, das Konzept-auto NIO EVE, sowie das Flaggschiff SUV NIO ES8, das Premium-SUV NIO ES6 und das Smart Electric Coupe SUV NIO EC6.

Vom 19. bis 28. April heißt NIO seine Gäste im NIO House auf der Auto Shanghai in Halle 7.1 im National Exhibition and Convention Center willkommen. Und wie üb-lich werden Besucher des NIO-House wieder von NIO-Usern begrüßt. Rund 180 dieser freiwilligen User werden ihre persönlichen Erfahrungen, welche sie mit NIO und den NIO-Produkten gemacht haben, mit der Öffentlichkeit teilen und alle Ausstellungsstücke und Neuerungen im NIO House erklären – ganz im Sinne des NIO-Mottos „Ready for tomorrow“.


Pressekontakt NIO Europa:

Florian Otto
Florian.Otto@nio.com
+49 (0) 162 2071652

Felix Buchner
Felix.Buchner@nio.com
+49 (0) 171 6816372


Über NIO:

NIO’s Mission ist es, mit smarten Premium-Elektrofahrzeugen und einem herausragenden Nutzererlebnis Lebensfreude zu vermitteln. NIO wurde im November 2014 als globales Elektroautounternehmen gegründet. Das Unternehmen beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter in erstklassigen Forschungs- und Entwicklungs-, Design- und Fertigungszentren in Shanghai, Peking, San Jose, München, Oxford und weiteren Standorten. Im Jahr 2015 war NIO Titelsponsor des Siegerteams der Fahrerwertung während der ersten ABB FIA Formel-E-Saison. Im Jahr 2016 präsentierte NIO eines der schnellsten Elektroautos der Welt, den EP9. Der EP9 stellte den Rundenrekord für ein Elektrofahrzeug auf der Nürburgring Nordschleife und drei weiteren Strecken von Weltruhm auf. Im Jahr 2017 präsentierte NIO sein Vision Car EVE und vermeldete, dass der NIO EP9 einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für ein autonomes Fahrzeug auf dem Circuit of the Americas aufgestellt hat. Am 28. Juni 2018 begann NIO offiziell mit der Auslieferung des ES8, eines 7-sitzigen Hochleistungs-Elektro-SUVs in China. Seit September 2018 ist NIO an der New Yorker Börse gelistet. Am NIO Day am 15. Dezember 2018 launchte NIO offiziell den leistungsstarken elektrischen Langstrecken-SUV NIO ES6, der seit Juni 2019 serienmäßig ausgeliefert wird. Am NIO Day am 28. Dezember 2019 launchte NIO offiziell das leis-tungsstarke Smart Electric Coupe SUV EC6. Die Auslieferung der überarbeiteten Version des ersten Serien-fahrzeugs ES8 wurde am 19. April 2020 gestartet. Die Auslieferung des Smart Electric Coupe SUV EC6 startete am 25. September 2020. Am 9. Januar 2021 wurde der NIO ET7, die erste smarte vollelektrische Limousine mit autonomer Fahrfunktion, offiziell vorgestellt.


Safe Harbor Statement

This press release is not an exhaustive summary of the terms of the definitive agreements. Further infor-mation regarding the investments and the terms of the definitive agreements will be included in NIO’s subse-quent filings with the SEC, including its annual report on Form 20-F for the fiscal year ended December 31, 2019 (the “2019 Annual Report”). The Company is preparing the related disclosure in and translation of the documents to be filed with the 2019 Annual Report in connection with the definitive agreements. The Compa-ny plans to rely on the 15-day extension period for filing its 2019 Annual Report under Rule 12b-25 and will file the 2019 Annual Report by May 15, 2020 as permitted under rules of the Securities and Exchange Commission.

This press release contains statements that may constitute “forward-looking” statements pursuant to the “safe harbor” provisions of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements can be identified by terminology such as “will,” “expects,” “anticipates,” “aims,” “future,” “intends,” “plans,” “believes,” “estimates,” “likely to” and similar statements. Among other things, quotations from man-agement in this announcement, as well as NIO’s strategic and operational plans, contain forward-looking statements. NIO may also make written or oral forward-looking statements in its periodic reports to the U.S. Securities and Exchange Commission (the “SEC”), in its annual report to shareholders, in press releases and other written materials and in oral statements made by its officers, directors or employees to third parties. Statements that are not historical facts, including statements about NIO’s beliefs, plans and expectations, are forward-looking statements. Forward-looking statements involve inherent risks and uncertainties. A number of factors could cause actual results to differ materially from those contained in any forward-looking state-ment, including but not limited to the following: NIO’s strategies; NIO’s future business development, financial condition and results of operations; NIO’s ability to develop and manufacture a car of sufficient quality and appeal to customers on schedule and on a large scale; its ability to grow manufacturing in collaboration with partners; its ability to provide convenient charging solutions to its customers; its ability to satisfy the mandat-ed safety standards relating to motor vehicles; its ability to secure supply of raw materials or other compo-nents used in its vehicles; its ability to secure sufficient reservations and sales of the ES8 and ES6; its ability to control costs associated with its operations; its ability to build the NIO brand; general economic and business conditions globally and in China and assumptions underlying or related to any of the foregoing. Further in-formation regarding these and other risks is included in NIO’s filings with the SEC. All information provided in this press release is as of the date of this press release, and NIO does not undertake any obligation to update any forward-looking statement, except as required under applicable law.

Download Media Kit    Download Media Kit

Pressekontakt

Florian Otto

Florian Otto
Director Communications and Public Affairs Europe
florian.otto@nio.io
+49 162 2071652 (p)

Patrick Lengenfelder

Patrick Lengenfelder
Pressesprecher / Lead Media Relations Europe
patrick.lengenfelder@nio.io
+49 151 1100 3222 (m)