NIO Auslieferungen im Dezember übersteigen die Marke von 7.000 und liegen für das gesamte Jahr bei 43.728 | NIO

NIO Auslieferungen im Dezember übersteigen die Marke von 7.000 und liegen für das gesamte Jahr bei 43.728

03 Jan 2021

NIO Auslieferungen im Dezember übersteigen die Marke von 7.000 und liegen für das gesamte Jahr bei 43.728

202012 delivery

Am 3. Januar legte NIO die Ergebnisse der Auslieferungen im Dezember und für das Gesamtjahr 2020 vor. Im vergangenen Monat lieferte NIO 7.007 Fahrzeuge aus, was einer Steigerung von 32,4 % gegenüber dem Vormonat entspricht. Damit stellt NIO den fünften Monat in Folge einen neuen Auslieferungs-Rekord auf. Im Jahresvergleich verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum von 121 %, was bedeutet, dass NIO den neunten Monat in Folge seit April eine Verdoppelung des Wachstums aufweisen kann. Über das gesamte Jahr 2020 lieferte NIO 43.728 Fahrzeuge aus, was einer Steigerung von 112,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Alle drei Premium-SUVs von NIO schlossen das Jahr 2020 mit großem Erfolg ab: 2.009 brandneue ES8 rollten vom Band - ein historischer Höchststand seit der Einführung des Elektro-SUV-Flaggschiffs. 2.493 ES6 und 2.505 EC6 wurden ausgeliefert. Die Zahlen des EC6 erreichten damit ebenfalls einen neuen Höchststand, womit dieses Modell das Segment der Premium-Coupé-SUVs weiterhin anführt.

NIO lieferte in den drei Monaten bis Dezember 2020 insgesamt 17.353 Fahrzeuge aus, was einem Zuwachs von 42,2 % gegenüber dem Vormonat und einem Zuwachs von 111,0 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Zahlen übertreffen die Quartalsprognose. Die kumulierten Auslieferungen im Jahr 2020 erreichten 43.728, ein Plus von 112,6 % gegenüber dem Gesamtjahr 2019. Damit erhöhen sich die Gesamtauslieferungen von NIO seit dem Beginn der Auslieferungen im Juni 2018 auf insgesamt 75.641 Fahrzeuge.

Im Jahr 2020 unternahm NIO kontinuierliche Anstrengungen in der Forschung und Entwicklung von Schlüsseltechnologien und Innovationen im Geschäftsmodell. NIO führte die ADAS-Funktion (Advanced Driver Assistance Systems) "Navigate on Pilot" (NOP) ein, die auf hochauflösenden Karten, einer 100-kWh-Langstreckenbatterie, "Battery as a Service" (BaaS) und flexiblen Batterie-Upgrade-Plänen basiert. In der Zwischenzeit hat NIO 49 neue Power-Swap-Stationen und 80 neue Power-Ladestationen im Jahr 2020 gebaut. Insgesamt 172 Power-Swap-Stationen und 100 Power-Charger-Stationen sind derzeit in China in Betrieb, um NIO-Nutzern eine bessere Fahrerfahrung mit einem batterieelektrischen Auto zu ermöglichen.

Im Jahr 2020 konnte NIO dank hervorragender Produkte, Erfahrung, überlegener Qualitätskontrolle und eines innovativen Servicemodells Monat für Monat rekordverdächtige Liefermengen erzielen. NIO verfügt über Barreserven von über 40 Mrd. RMB, eine solide Grundlage für künftige Forschung, Entwicklungen und die kontinuierliche Verbesserung des Serviceangebots.

“2020 war ein herausforderndes Jahr für die ganze Welt. Vor diesem Hintergrund hat NIO eine Reihe von Rekorden erzielt und das Jahr mit bemerkenswerten Auslieferungen von über 7.000 Fahrzeugen im Dezember abgeschlossen", sagte William Bin Li, Gründer, Vorsitzender und CEO von NIO. “Diese Ergebnisse sind auf den wachsenden Bekanntheitsgrad unserer Premium-Marke, die wettbewerbsfähigen und überzeugenden Produkte und Dienstleistungen, das expandierende Vertriebsnetz und vor allem auf die kontinuierliche Unterstützung durch unsere leidenschaftliche und treue User-Community zurückzuführen. Das innovative Modell Battery as a Service (BaaS)hat sich seit seiner Einführung bei unseren Usern einer großen Beliebtheit erfreut. Mit dem als Option angebotenen 100-kWh-Batteriepaket hat die Verbreitung von BaaS bei den Neubestellungen im Dezember über 40 % erreicht, was seine Wettbewerbsfähigkeit und Akzeptanz bei unseren Usern beweist. Auf dem vierten NIO-Tag am 9. Januar 2021 werden wir unseren neuen Sedan vorstellen und die neuesten Entwicklungen im Bereich des autonomen Fahrens und anderer Schlüsseltechnologien präsentieren. Inspiriert durch den Geist von Always Forward, dem Motto des kommenden NIO Days, werden wir weiterhin in intelligente EV-Technologien investieren, die Entwicklung unserer neuen Produkte beschleunigen, unser Vertriebs- und Servicenetz ausbauen und danach streben, die besten ganzheitlichen Erfahrungen für unsere wachsende User-Community im Jahr 2021 und darüber hinaus zu bieten.”

202012 delivery

Pressekontakt

Florian Otto

Florian Otto
Director Communications and Public Affairs Europe
florian.otto@nio.io
+49 162 2071652 (p)

Felix Buchner

Felix Buchner
Senior Associate Communications and Public Affairs Europe
felix.buchner@nio.io
+49 (0) 171 681 6372 (p)