NIO Power Swap wird mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 für hohe Designqualität ausgezeichnet | NIO

NIO Power Swap wird mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 für hohe Designqualität ausgezeichnet

15 Apr 2019

NIO Power Swap wird mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 für hohe Designqualität ausgezeichnet

  • Batterie-Wechselstation NIO Power Swap mit Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet
  • Zweite Red Dot-Auszeichnung in Folge für die Ladeinfrastruktur von NIO bestätigt die "Driven by Design"-Philosophie von NIO
  • - Ein weiterer wichtiger Erfolg für NIO nach der Vorstellung der Modelle EP9, EVE, ES8 und ES6

 
15. April 2019  – Shanghai/Munich
– NIO Inc. ("NIO" oder das "Unternehmen") (NYSE: NIO) ist mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 für die innovative Batteriewechselstation NIO Power Swap ausgezeichnet worden. Dies ist die zweite Red Dot-Auszeichnung in Folge für NIO, das 2018 in der Kategorie "Best of the Best" für die Heimladestation NIO Power Home ausgezeichnet wurde. Der Red Dot wird nur an Produkte vergeben, die sich durch ein herausragendes Design auszeichnen.

NIO konzentriert sich auf die Entwicklung von Spitzentechnologie und Mobilitätskonzepten sowie darauf, die Marke und das Design zu einem integralen Bestandteil eines „freudvollen Lebensstils“ zu machen. Die Auszeichnung mit einem renommierten Designpreis wie dem Red Dot ist eine weitere Bekräftigung von NIOs "driven by design"-Vision

Die NIO Power Swap Lösung wird durch über 500 patentierte Technologien ermöglicht. NIO hat die kleinste, aber skalierbare Batteriewechselstation der Welt entwickelt, die nur drei Parkplätze benötigt. Der vollautomatische Batterietausch von NIO ermöglicht ein effizientes Aufladen in wenigen Minuten. Darüber hinaus führt das Sicherheitssystem während des Batteriewechsels automatische Batterie- und Elektrosystemprüfungen durch, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug und seine Batterien immer in einem Top-Zustand sind.

Kris Tomasson, Vice President of Design bei NIO, erklärte: "Wir sind sehr stolz darauf, zum zweiten Mal in Folge einen Red Dot Award zu erhalten. Es bestätigt, dass unsere Produkte nicht nur innovativ und technologisch führend sind, sondern dass wir auf dem richtigen Weg sind, unser Ziel 'driven by design' zu erreichen."

Der Red Dot Award: Product Design ist einer der größten Designwettbewerbe der Welt. Im Jahr 2019 reichten Designer und Hersteller aus 55 Ländern mehr als 5.500 Produkte zum Wettbewerb ein. Die internationale Jury setzt sich aus erfahrenen Fachleuten verschiedener Bereiche zusammen und tritt seit mehr als 60 Jahren zusammen, um die besten Entwürfe des Jahres auszuwählen. In einem mehrtägigen Bewertungsverfahren prüfen sie die Produkte und treffen schließlich eine fundierte Entscheidung über die Designqualität der Bewerbungen. Getreu dem Motto "Auf der Suche nach gutem Design und Innovation" konzentriert sich ihre Bewertung auf Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie.
 

Über den Red Dot Design Award:

Um das breite Spektrum des Designs professionell zu würdigen, ist der Red Dot Design Award in drei verschiedene Disziplinen unterteilt: den Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Brands & Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Mit mehr als 18.000 Einreichungen ist der Red Dot Award einer der größten Designwettbewerbe der Welt. Im Jahr 1955 trat zum ersten Mal eine Jury zusammen, um die besten Entwürfe der Zeit zu bewerten. Der Name und die Marke der Auszeichnung wurden in den 1990er Jahren von Red Dot CEO Professor Dr. Peter Zec entwickelt. Seitdem ist der begehrte Red Dot das international geachtete Siegel für herausragende Designqualität. Die Gewinner werden in Jahrbüchern, Museen und online präsentiert. Weitere Informationen: www.red-dot.org.
 

Über NIO:

NIO hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen freudvollen Lebensstil zu gestalten, indem es hochwertige, intelligente Elektrofahrzeuge anbietet und das beste User-Erlebnis ermöglicht. NIO wurde im November 2014 als ein globales Unternehmen für Elektrofahrzeuge gegründet. Das Unternehmen beschäftigt über 9.000 Mitarbeiter in erstklassigen Forschungs- und Entwicklungs-, Design- und Produktionszentren in Shanghai, Peking, San Jose, München, London und sieben weiteren Standorten. Im Jahr 2015 war NIO Titelsponsor des Teams, das in der ersten Saison der ABB FIA Formel E die Fahrermeisterschaft gewann. Im Jahr 2016 stellte NIO eines der schnellsten Elektroautos der Welt vor, den EP9. Der EP9 stellte den Rundenrekord für ein Elektrofahrzeug auf der Nürburgring Nordschleife und drei weiteren weltbekannten Strecken auf. 2017 stellte NIO sein Vision Car EVE vor und gab bekannt, dass der NIO EP9 auf dem Circuit of the Americas einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für ein autonomes Fahrzeug aufgestellt hat. Am 28. Juni 2018 begann NIO offiziell mit der Auslieferung des ES8, des elektrischen Hochleistungs-SUV-Flaggschiffs, an die breite Öffentlichkeit. NIO stellte den Hochleistungs-Elektro-SUV mit großer Reichweite, den NIO ES6, auf dem NIO Day am 15. Dezember 2018 offiziell vor.

Pressekontakt

Florian Otto

Florian Otto
Director Communications and Public Affairs Europe
florian.otto@nio.io
+49 162 2071652 (p)

Patrick Lengenfelder

Patrick Lengenfelder
Pressesprecher / Lead Media Relations Europe
patrick.lengenfelder@nio.io
+49 151 1100 3222 (m)