NIO Autonomous Driving (NAD)
NIO Autonomous Driving (NAD)

NIO Autonomous Driving (NAD)

Unsere Vision vom autonomen Fahren: Wir machen Elektroautos zu einem sicheren, mobilen Zuhause. NIO hat die komplette NAD-Kompetenz selbst entwickelt. Wahrnehmungsalgorithmen, Lokalisierung, Steuerungsstrategie oder Plattformsoftware. NIO Autonomous Driving (NAD) wird nach und nach die Bereiche Schnellstraßen, Stadtgebiete, Parken und Batteriewechsel abdecken, um ein sicheres und entspanntes autonomes Fahren von A nach B zu ermöglichen. Wir schenken Zeit und verhindern Unfälle.

High End Sensorik-Systeme für autonomes Fahren

High End Sensorik-Systeme für autonomes Fahren

NIO Aquila Super Sensing verfügt über 33 leistungsstarke Sensoreinheiten. Darunter ein hochauflösendes LiDAR mit ultralanger Reichweite, elf hochauflösende 8MP-Kameras, ein verbessertes Fahrerüberwachungssystem, 5-Millimeterwellen-Radare, zwölf Ultraschallsensoren, redundante hochpräzise Lokalisierungseinheiten und HOD. Es setzt neue Maßstäbe für Sensorik-Systeme beim autonomen Fahren.

Watchtower-Sensor-Layout

Watchtower-Sensor-Layout

Das Watchtower-Sensor-Layout des NIO ET7 ermöglicht eine 360-Grad-Sicht
für mehr Sicherheit bei komplexen Straßenverhältnissen.

  • 687m
    229m
  • 262m
    87m
  • 223m
    74m
  • 8MP
  • 1.2MP

Hochauflösende 8-MP-Kameras

Die Umgebung stets im Auge, mit dem schärfsten Blick, der technisch möglich ist: Die hochauflösenden 8-MP-Kameras sehen mehr.

LiDAR mit ultralanger Reichweite

LiDAR mit ultralanger Reichweite

1550nm

120° FOV

0,06°X0,06° Maximale Auflösung

500m Maximale Reichweite

Das hochauflösende LiDAR mit ultralanger Reichweite ist entscheidend für mehr Sicherheit beim autonomen Fahren. Zusammen mit den hochauflösenden 8-MP-Kameras macht LiDAR das NIO Autonomous Driving (NAD) noch intelligenter und erhöht die Sicherheit des autonomen Fahrens um zwei Level.

33 leistungsstarke Sensoreneinheiten
8 GB Daten pro Sekunde

NIO Aquila Super Sensing hat einen Datendurchsatz von 8 GB pro Sekunde,
das entspricht dem Herunterladen von zwei 4K-Filmen in einer Sekunde.

  • 11

    Hochauflösende 8 MP-Kamera für autonomes Fahren

  • 1

    1.550 nm Hochauflösendes LiDAR mit ultralanger Reichweite

  • 5

    mmWave-Radar

  • 12

    USS

  • 2

    Hochpräzise Positionierung- seinheiten
    GNSS = IMU

  • 1

    HOD

  • 1

    ADMS

NIOs Supercomputer

NIOs Supercomputer

Hochleistungs-Bildprozessor

Super ISP Pipeline: NIO Adam verfügt über Schnittstellen mit ultragroßer Bandbreite und einen Bildsignalprozessor (ISP), der 6,4 GB pro Sekunde verarbeiten kann. Dadurch wird die Bildqualität verbessert und Details werden hervorgehoben, damit jedes Pixel auf die Genauigkeit und Effizienz des Algorithmus einzahlt.

NIOs Supercomputer

Datenverarbeitung in Echtzeit

Ultrahochgeschwindigkeits-Backbone-Netzwerk empfängt Signaleingänge von allen Sensoren und Fahrzeugsystemen und verteilt die Signale verlustfrei und in Echtzeit an jeden Rechenkern.

NIOs Supercomputer

Ausgestattet mit 4 NVIDIA DRIVE Orin SoCs verfügt NIO Adam über eine Gesamtrechenleistung von 1.016 Tera Operations Per Second (TOPS). Nicht nur PS sondern vor allem auch Rechenleistung definieren den neuen Standard für intelligente Premium-Elektrofahrzeuge.

NIOs Supercomputer

Zwei Hauptprozessoren an Bord

Die Algorithmen des NIO Autonomous Driving (NAD) werden von zwei Hauptprozessoren berechnet – einschließlich Multi-Solution-Wahrnehmungsfusion, hochpräziser Multiquellen-Lokalisierung, multimodaler Prognosen und Planung. Die starke Rechenleistung des NIO Adam garantiert, dass unser NAD auch bei komplexen Straßenverhältnissen leistungsfähige Berechnungen schnell und genau ausführen kann.

NIOs Supercomputer

Höchste System-Sicherheit

NIO Adam ist mit einem unabhängigen SoC für Redundanz ausgestattet, sodass NAD auch dann noch einwandfrei funktionieren kann, wenn einer der Prozessoren ausfällt. Darüber hinaus sind die Stromversorgung, die Bildeinspeisung und die Systemfunktionen des Supercomputers allesamt auf Hot-Standby eingestellt, um Redundanz zu gewährleisten.

NIOs Supercomputer

SoC für Crowd AI und Personalisierung

NIO Adam ist mit einem SoC ausgestattet, der auf Crowd AI und Personalisierung spezialisiert ist, was die Gesamtentwicklung des NAD erheblich beschleunigt. Außerdem ist er in der Lage, ein personalisiertes lokales Training für spezifische Anwendungsfälle einzelner Nutzer durchzuführen, um das beste Fahrerlebnis für jeden Nutzer zu gewährleisten.

NIOs Supercomputer

NIO Adam Super Computing: Das Superhirn des NAD läutet eine neue Ära der Fahrzeugintelligenz ein

NIOs Supercomputer
NIO AUTONOMOUS DRIVINGNIO AUTONOMOUS DRIVING

NIO AUTONOMOUS DRIVING

NIO hat die komplette NAD-Kompetenz selbst entwickelt, seien es Wahrnehmungsalgorithmen, Lokalisierung, Steuerungsstrategie oder Plattformsoftware. NIO Autonomous Driving (NAD) wird nach und nach die Bereiche Schnellstraßen, Stadtgebiete, Parken und Batteriewechsel abdecken, um ein sichereres und entspannte autonomes Fahren von A nach B zu ermöglichen.

  • Aquila Super Sensing

    33 Leistungsstarke Sensoreinheiten | Hochauflösende 8 MP-Kameras | Hochauflösendes LiDAR mit ultralanger Reichweite | 360° Sicht Redundanz | All-Direction Fusion

  • Adam Super Computing

    4 x NVIDIA DRIVE Orin | 1,016 TOPS | Super ISP Pipeline | Backbone-Netz mit ultrahoher Bandbreite | Hot Standby Redundanz

  • AD Algorithmus

    Multi-Solution Perception Fusion | Multi-Source Integrated Localization | Multi-Modal Prediction and Planning | Crowd AI | Personalization

  • Fahrzeug-Plattform für AD

    NIO Fahrzeug-Betriebssystem | Redundanz bei Stromversorgung und Kommunikation | Redundanz bei der Lenkung | Stromversorgung und Kommunikationsredundanz | Zwei Motoren

*1 Dies sind die grundlegenden Informationen über das NIO Autonomous Driving (NAD). Im Zuge der kontinuierlichen Verbesserung der Produkte von NIO können einige detaillierte Konfigurationen, Funktionen und Daten entsprechend aktualisiert werden. Die Produktinformationen des tatsächlichen Fahrzeugs sind maßgebend.
*2 Das NAD in der Beschreibung ist nur für die Unterstützung des Fahrers gedacht und kann die Kontrolle des Fahrers nicht ersetzen oder alle möglichen Verkehrs-, Wetter- und Straßenbedingungen bewältigen. Der Fahrer muss bei Bedarf seine Aufmerksamkeit aufrechterhalten und je nach Situation rechtzeitig eingreifen oder die Kontrolle übernehmen. Das NAD sollte bei komplexem Verkehr, schlechtem Wetter oder besonderen Straßenverhältnissen mit besonderer Vorsicht eingesetzt werden.
*3 Einige der Funktionen sind möglicherweise nicht sofort bei der Auslieferung des Fahrzeugs verfügbar. Diese Funktionen werden nach und nach über Firmware-Over-The-Air verfügbar gemacht.